Stuttgart Randale 21.06.2020

Share it if you love it :)

Und dann ist es soweit. Der gesellschaftliche Konsens offensichtlich überhaupt nicht vorhanden. Eine Mischung aus Drogen, Langeweile, Frust und Alkohol trifft auf die kontrollierende Exekutive der Bundesrepublik Deutschland. Es hilft keine Ausrede: Die Statistik der Herkunftsländer der marodierenden Bande wird verständlicherweise im breiten Maße bei der schweigenden Mehrheit der Bürger für einen ordentlichen Rechtsruck sorgen. Prima. Der Integrationspolitik ins Knie geschossen. Und den vielen um die Existenz kämpfenden Einzelhändlern noch nebenbei gleich den Kopfschuss verpasst. Bitter. Aber ganz schnell schon wieder mit Spanplatten zugekleistert. Hoffentlich nie wieder. Stuttgart.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.